Bitcoin Capital erweitert sein Angebot an Krypto-Assets

ZUG, Schweiz–()–Bitcoin Capital gab heute bekannt, dass das Unternehmen erneut zwei Weltneuheiten an die Schweizer Börse SIX gebracht hat. Mit 1 FiCAS Active Bitcoin ETP und 1 FiCAS Active Ethereum ETP hat das Unternehmen zwei Produkte auf den Markt gebracht, die von dem erfahrenen Krypto-Asset-Manager FICAS AG aktiv verwaltet werden. Durch das aktive Management soll erreicht werden, dass die Produkte negativen Kursschwankungen entgegenwirken und dadurch eine bessere Performance als die beiden größten Kryptowährungen nach Kapitalisierung erzielen. Mit der Börseneinführung können institutionelle, professionelle und private Anleger in der Schweiz, Liechtenstein und der Europäischen Union (außer Ungarn) problemlos über ihre Bank oder ihren Broker in die neuen Produkte in gleicher Weise wie in andere börsennotierte Finanzanlagen wie Aktien oder Anleihen investieren.

“Wir möchten Anlegern einen sicheren und einfachen Zugang zu digitalen Vermögenswerten ermöglichen und sind davon überzeugt, dass Krypto-Assets schon bald Teil der Diversifizierungsstrategie vieler Anlageportfolios sein werden. Die beiden neuen Produkte, denen die wichtigsten Kryptowährungen zugrunde liegen, können durch das aktive Management das Gesamtrisiko des Portfolios verbessern, indem sie die Volatilität der Basiswerte verringern”, sagte Dr. Luca Schenk, Chairman der Bitcoin Capital AG.

Als Pionier für innovative Anlageprodukte hat die Bitcoin Capital AG bereits im Jahr 2020 mit der Markteinführung des weltweit ersten börsennotierten und aktiv verwalteten Krypto-ETPs – 15 FiCAS Active Crypto ETP (Symbol BTCA | ISIN CH0548689600) – überzeugt. Mit den neuen Produkten wird die Krypto-Reise aber noch längst nicht zu Ende sein: Weitere Anlagelösungen sind bereits in Planung.

Über die Bitcoin Capital AG

Die Bitcoin Capital AG ist eine Tochtergesellschaft der FiCAS AG. Das Unternehmen emittierte das weltweit erste aktiv verwaltete und börsennotierte Krypto-ETP, das 2020 an der Schweizer Börse gelistet wurde. Bitcoin Capital bietet Vermögensverwaltern die Möglichkeit, aktiv verwaltete, börsennotierte Produkte als White-Label-Produkte zu lancieren.

Über die FiCAS AG

FiCAS AG ist eine in der Schweiz ansässige Boutique für Krypto-Investmentmanagement. Das Unternehmen verwaltet mit FiCAS Active Crypto ETP das weltweit erste aktiv verwaltete börsengehandelte Produkt (ETP) mit Kryptowährungen als Basiswert, herausgegeben von der Bitcoin Capital AG. Die im freien Ermessen liegende Anlagestrategie der FiCAS AG basiert auf fundamentalen und technischen Analysen, proprietären Algorithmen sowie quantitativen Signalen von erfahrenen Analysten. Der Gründer der FiCAS AG, Ali Mizani Oskui, hat eine nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Outperformance von Kryptomarkttrends. Der Gründer der FiCAS AG, Ali Mizani Oskui, kann auf eine nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Outperformance von Kryptomarkttrends verweisen. Das von ihm von Oktober 2015 bis Januar 2018 verwaltete Portfolio übertraf die Renditen der Bitcoin-Haltestrategie im gleichen Zeitraum um 110 %, wie die Prüfung durch eine “Big Four”-Beratungsfirma ergab. Die 2019 gegründete FiCAS AG wird von einem Team von Fachleuten geleitet, die über fundierte Kenntnisse sowohl im Bereich der Kryptofinanzierung als auch der traditionellen Finanzwirtschaft verfügen.

Haftungsausschluss

Diese Mitteilung stellt weder eine Anlageberatung noch ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren dar. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen wird keine Haftung übernommen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit, die durch die Managementstrategie der FiCAS AG und ihres Gründers erzielten Renditen und die richtigen Kursprognosen des Gründers der FiCAS AG lassen nicht unbedingt Rückschlüsse auf zukünftige Ergebnisse zu. Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen dürfen weder ganz noch teilweise und weder direkt noch indirekt in Australien, Kanada, Japan, Hongkong, Neuseeland, Singapur, Südafrika, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten oder anderen Ländern oder unter anderen Umständen, unter denen die Veröffentlichung oder Verbreitung ungesetzlich wäre, freigegeben, veröffentlicht oder verbreitet werden. Alle Wertpapiere gemäß dieser Mitteilung wurden und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (“Securities Act”) oder gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates der Vereinigten Staaten registriert und dürfen weder direkt noch indirekt innerhalb der Vereinigten Staaten oder an oder für Rechnung oder zugunsten von U.S.-Personen angeboten oder verkauft werden, es sei denn, dass dies aufgrund einer geltenden Befreiung von den Registrierungserfordernissen des Securities Act oder im Rahmen einer Transaktion erfolgt, die nicht den Registrierungserfordernissen unterliegt. Die in dieser Mitteilung beschriebenen Anlageprodukte sind für private, professionelle und institutionelle Anleger in der Schweiz, in Liechtenstein und in der Europäischen Union (außer Ungarn) bestimmt.


www.bitcoincapital.com | www.ficas.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.